Sie sind hier

VHS Verranstaltungen Frühling / Sommer 2017

Greenpeace an der VHS
Samstag, 4. März 2017

Sa. 04.03.2017 - Permakultur - eine grüne Stadt zum Essen -NEU-: Permakultur - eine grüne Stadt zum Essen -NEU-

Permakultur als eine Art und Weise, Lebensräume zu gestalten und mit der Natur zu wirtschaften, hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff "Permakultur"? Was macht sie aus? Welche gestalterischen Prinzipien sind damit verbunden? Und von welchen ethischen Grundsätzen geht sie aus? Im Kurs werden einige (theoretische) Grundlagen zur Permakultur erläutert und besprochen.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Stadteilprojektes "Unser Knappteich" mit Greenpeace Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz.

Freitag 10.03 - "Be a Rainbow Warrior" - Greenpeace stellt sich vor vhs-chemnitz.de-Rainbow+Warrior+-+Greenpeace+stellt+sich+vor

Die weltweit aktive Umweltschutzorganisation Greenpeace stellt sich vor. Was macht Greenpeace? Wer ist Greenpeace Chemnitz und wie kann man in Chemnitz bei Greenpeace mitmachen? Fragen, die an diesem Abend das Team der Chemnitzer Greenpeace Gruppe beantwortet.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von Greenpeace Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz.

Sa. 08.04. Frühjahrsputz am Knappteich          Frühjahrsputz am Knappteich

Gärtnern ohne eigenen Garten oder fit bleiben und mitmachen beim Frühjahrsputz: Das alles können Sie beim Bürgerinnen- und Bürgerprojekt Knappteich. Sie lernen Mitstreiterinnen und Mitstreiter kennen und engagieren sich für ein Stück Natur im Naherholungsgebiet. Für Essen, Trinken und Spaß bei der Arbeit ist gesorgt.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von Greenpeace Chemnitz, SDB e. V. / Das Kinderrechtebüro Sachsen und der Volkshochschule Chemnitz.

Sa. 20.05 - Permakultur - ganz praktisch in Chemnitz -NEU- Permakultur - ganz praktisch in Chemnitz -NEU-

"Permakultur ist ein Tanz mit der Natur, bei dem die Natur führt." Am Beispiel des Knappteich(garten)-Projekts wird das Konzept Permakultur in der Praxis erlebbar. Die theoretischen Grundlagen werden vertieft: Wie kann eine konkrete Planung aussehen? Was ist eine Zonierung? Welche Elemente finden sich in der Permakultur? Was ist ein Waldrandgarten? Wie baue ich ein Hochbeet?
Beim gezielten Beobachten und praktischen Arbeiten werden individuelle Lernerfahrungen möglich. Zur Vorbereitung wird die Teilnahme am Kurs "Permakultur - eine grüne Stadt zum Essen"
am 04.03.17 empfohlen.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Stadteilprojektes "Unser Knappteich" mit Greenpeace Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz.