You are here

urbane Permakultur

Thu, 11/04/2019 - 10:39

Schule in der Natur

Studientag am Knappteich - Naturschule - Lebenschule
 

Meinungen:

"Studientag an der Montessorischule in Chemnitz, wie gut, dass es in vielen Jahren Schule und Studientagen das erste Mal ist, dass dieser Tag NICHT im Schulgebäude erfolgte.
Klar, wir waren auch in den letzten Jahren mal draußen und haben in der Umgebung gearbeitet, aber der Dreh- und Angelpunkt war eben bisher immer die Schule."

"Perfekt, sich auf Hilfsangebote berufen zu können."...... "Wir brauchten einen Platz für unsere kleine Gruppe"......
Und die rettende Idee kam tatsächlich über Th. Bossack und den Knappteich/Knappteich Garten (....welcher seit 2014, ehrenamtlich durch viele Gleichgesinnte unter anderen vertreten auch die Greenpeace Gruppe zu einem "Lernort unter freien Himmel" weiter entwickelt wird).

  Der Tag stand unter dem Thema :          

"Ich kann Dich nicht riechen!
Warum Geschmäcker verschieden sind

Also, rein in den Garten und… erstmal durchgefuttert! Äpfel vom Feinsten, Wildtomaten, Möhre, Kartoffel, Zucchini…, 15-cm-Kürbisse.
Dann ging es natürlich zum Schnuppern. Einmal quer durch den Garten und weil‘s so schön war, nochmal am Teich entlang.
Jeder brachte 3 verschiedene Kräutlein, die ihn besonders angesprochen hatten. Brennnessel, Studentenblume, Möhrenkraut, auch Apfelblätter und Schnittlauch waren dabei. Wir lernten, dass ein Kraut, das nach Gurke riecht, trotzdem kein Gurkenkraut, sondern Pimpernell ist und dass manche Kräuter für den einen wie Ketchup riechen und für den anderen absolut erfrischend. Read more about Schule in der Natur

Sat, 09/03/2019 - 20:55

"Kooperationen tragen Früchte" Stadtteilfest, Poesie und urbane Permakultur

das passt gut zusammen - Stadtteilfest und Lesung am Teich
am 06.09.2018 fand das jährliche Stadtteilfest im Stadtteilpark Fürstenstraße  statt. Wir von Greenpeace Chemnitz waren auch wieder mit einem Infostand und unseren Kooperationspartnern dabei. Wärend diese mit Spiel-und Basteln sowie Ponyreiten vertreten waren, informierten wir interessierte Gäste über unser vielseitiges Engagement in der Region sowie die Arbeit von Greenpeace Deutschland allgemein. Schwerpunkt Themen waren dabei Bienen/Insektenschutz und Gärtnern ohne Pestizide/Gifte. Auch wärend der anschließenden Lesung am Teich "Vier bewegte kreative bewegte Poeten" lesen bis die Mücken kommen gab es weitere Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

                                                         Read more about "Kooperationen tragen Früchte" Stadtteilfest, Poesie und urbane Permakultur

Sun, 28/10/2018 - 17:00

Greenpeace Chemnitz Kooperationen tragen Früchte

13.10.2018 Pflanzaktion am Knappteich - Insektenfreundliche urbane Permakultur

Am Samstag, den 13.Oktober 2018 hieß es am im Stadtteil Yorckgebiet befindlichen Knappteich: „Pflanzaktion!!!“

  Die Chemnitzer Regionalgruppe des Netzwerkes Grundeinkommen hatte schon länger vor, die Initiative 'Essbare Stadt' zu unterstützen.
  So wurden heute auf einer Fläche nah am Teich weitere Beerensträucher (Johannisbeeren, Himbeeren und Aronia) sowie ein Apfel- und ein Walnussbaum gepflanzt.
  Alle waren mit Begeisterung dabei, lockerten den Boden mit der Spitzhacke, schaufelten Erde,
  hielten die Pflanzen im Lot und schleppten Gießkanne für Gießkanne mit Wasser zum   kräftigen Angießen herbei – bei schönstem sonnigen, sommerwarmen und trockenen
  (ach, es könnte auch mal wieder regnen!!!) Wetter. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt – z.T. mit Schätzen aus dem Knappteich-Gartenprojekt.

  Die Pflanzaktion wurde entsprechend mit Informationen und Infomaterial zum Thema „grüner Gärtnern“ und nachhaltiger Landwirtschaft begleitet.
  Immer wieder können wir als Gruppe beobachten, dass solche praktischen Aktionen vor Ort die globalen Greenpeace-Themen greifbarer machen und Menschen aktivieren, sich stärker in diesem Sinne zu engagieren. Read more about Greenpeace Chemnitz Kooperationen tragen Früchte

Mon, 30/10/2017 - 18:02

VHS-Kurs

Hügel- und Hochbeetbau

VHS Kurs Hügel- und Hochbeetbau

Am 21.10.2017 fand am Knappteich wiederum ein Permakultur-Kurs statt, diesmal unter dem ganz speziellen Thema „“. In Theorie - und vor allem in der Praxis - lernten die Teilnehmer, wie solche Beete aufgebaut sind, welche Besonderheiten damit verbunden werden und wie sich der Bau von Hochbeeten leicht umsetzen lässt. Vor allem bei der praktischen Umsetzung war das Vergnügen unübersehbar :-) (siehe Bild). Read more about VHS-Kurs

Mon, 30/10/2017 - 17:22

Hütteneröffnung

Endlich war es soweit:


Nach einigen Wochen Bauzeit konnte am 13.10.2017 die neue Hütte im Garten des Knappteichprojektes eröffnet werden. Viele offizielle Gäste folgten der Einladung und feierten die positive Entwicklung des urbanen Projektes. Neben der Nutzung als generationsübergreifender Begegnungsraum für Bürger der Stadt sollen weiterhin auch Veranstaltungen zum praktischen Lernen vor Ort angeboten werden.                                                                              Read more about Hütteneröffnung

Sat, 11/03/2017 - 20:11

Wie kann nachhaltige Landwirtschaft gehen? Und dann auch noch in der Stadt???

Permakultur im Urbanen Raum - so hieß die Volkshochschul-Veranstaltung in unseren Räumen am 04.03.2017. Acht Interessierte waren neugierig auf Fragen wie "Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Permakultur"?", "Welche gestalterischen Prinzipien sind damit verbunden? Und von welchen ethischen Grundsätzen ist sie geprägt?" Schnell war klar, Permakultur braucht Zeit: Mit einer Präsentation und weiteren Methoden wurden theoretische Grundlagen vermittelt - all dies nur eine erste Annäherung an das komplexe Thema. Denn Permakultur, diese Art und Weise, Lebensräume zu gestalten und mit der Natur zu wirtschaften, kann eine Thematik für das ganze Leben sein...
Und eben deshalb gibt es am Samstag, den 20.05.2017 noch einen zweiten - den praktischen - Teil der Veranstaltung. Anmeldungen bitte über die Volkshochschule Chemnitz. Ende Artikel

 

 

 

 

 

  Read more about Wie kann nachhaltige Landwirtschaft gehen? Und dann auch noch in der Stadt???

Subscribe to RSS - urbane Permakultur